Voraussetzungen um SlideFab 2 zu nutzen

Screenshot of SlideFab 2 Installer Dialogue

SlideFab 2 ist eine einfach zu verwendende Software. Trotzdem gibt es einige Anforderungen, die erfüllt werden müssen: a) Technische Voraussetzungen und b) Mindestkenntnisse der Nutzer.

Technische Voraussetzungen

SlideFab 2 ist ein Add-In für eine Windows-basierte Installation von Microsoft Office, natürlich mit installiertem Excel und Powerpoint. Microsoft Office muss eine Version 2010, 2013, 2016, 2019 oder 365 (32 Bit und 64 Bit) sein. Windows muss eine 64-Bit-Version der Betriebssysteme XP, Vista, 7,8 oder 10 sein. Für die Windows-Installation ist das .NET-framework mit Version 4.6.1 oder höher erforderlich.

Um SlideFab installieren zu können, werden Administrator-Rechte benötigt. Die Installation erfolgt dann je Benutzer.

Minimalanforderungen an die Nutzerfähigkeiten

Mit SlideFab 2 können Excel- und Powerpoint-Benutzer ohne Programmierkenntnisse automatisiert Folien erstellen. Normalerweise müsste hierfür ein Benutzer zwischen Excel und PowerPoint ziemlich lange Kopieren und Einfügen oder ein VBA-Makro programmieren. Beides ist mit SlideFab 2 nicht nötig. Dafür sind jedoch Grundkenntnisse erforderlich, insbesondere was Excel-Formeln angeht. Folgende Fähigkeiten sollte ein Nutzer vorweisen oder erlernen, um SlideFab 2 zu verwenden:

  • Erstellen von Powerpoint-Präsentationen. Folien hinzufügen. Einfügen von Formen, Tabellen, Diagrammen usw.
  • Erstellen von Excel-Arbeitsmappen mit den Bereichen für die Automatisierung nach PowerPoint. Erstellen von Berechnungen, Formeln, Diagramme, etc.
  • Verstehen wie for-Schleifen (Wiederholungsschleifen) funktionieren. Dies bedeuten: FÜR JEDES Element in einer Liste TUE dies oder jenes. Das Verständnis ist wichtig, da hierüber in SlideFab 2 die Massenerzeugung definiert wird.
  • Schreiben und Verwenden von SVERWEIS- (VLOOKUP)- oder INDEX/VERGLEICH- (INDEX/MATCH) Formeln in Excel. Diese Nachschlageformeln sind beim Erstellen der Excel-Modelle von entscheidender Bedeutung. Sie helfen beim Nachschlagen und Berechnen von Werten, die von dem aktuellen Wert der gerade durchlaufenen Runde in der Wiederholungsschleife abhängen.

Was ein Nutzer aus SlideFab 2 herausholen kann, hängt von dem individuellen Fähigkeitenniveau in Excel und PowerPoint ab. Es ist gar nicht so schwierig mit SlideFab 2 zu beginnen. Allerdings mag es für einige Nutzer noch unbekanntes Terrain zu sein. Die nötigen Fähigkeiten sind glücklicherweise leicht zu erlernen. Viele der benötigten Konzepte (wie z.B. die Wiederholungsschleife) werden bereits im Informatikunterricht an Schulen gelehrt. Ein guter Startpunkt ist auch der Blog mit zahlreichen Lehrvideos und Beispielen, wie diese Schleifen aufgesetzt werden.